Freitag, 26. April 2013

Meine Lippenpflege

Heute möchte ich euch meine Lippenpflege vorstellen. Es ist nichts besonderes, aber für den ein oder anderen vielleicht interessant.


Kaufmann's Haut- & Kinder-Creme: Benutze ich meistens wenn ich krank bin, da ich sie mir auch auf die Nase schmiere, wenn ich mal wieder Rudolph Konkurrenz mache.

Prinzessin Sternenzauber Lippenpflegestift: Den benutze ich immer morgens, als Grundlage für den Lippenstift. Früher hab ich immer die Stifte von Balea benutzt. Aber irgendwie waren sie so schnell eingezogen, dass ich kaum eine Pflegewirkung gespürt habe. Mittlerweile bin ich auf diese hier umgestiegen. Was ich leider schade finde ist, dass es je nach Jahreszeit nur eine Geschmacksrichtung gibt. Der dunkelrote ist Kirschgeschmack. Für mich schmeckt es aber leider irgendwie etwas vergoren. Deshalb hab ich mir so schnell wie möglich den nächsten geholt. Den rosanen. Der schmeckt nach Erdbeeren & Kokos. Auch nicht 100% mein Fall, aber schon um einiges besser.

Apothekers Lippenbalsam: Durch Paddy bin ich darauf gekommen. Bekommt man in der Apotheke. Die beste Lippenpflege die ich je hatte. Hab ich immer dabei & verwende ihn für zwischendurch. Der zitronige Geschmack finde ich richtig gut.

Lippenpeeling: Das Lippenpeeling mache ich immer selbst. Das Rezept dazu hab ich hier schon mal vorgestellt. Bisher machte ich es aber nur alle paar Wochen. Sollte mir jedoch angewöhnen es vielleicht 1x pro Woche zu machen.

Was benutzt ihr zur Lippenpflege?

Kommentare:

  1. Ich bin super begeistert von dem Nuxe Lipbalm! Ist zwar ganz schön teuer, aber pflegt nachhaltig. Vielleicht ist Apothekers Lippenbalsam ja eine gute Alternative?! Wie teuer ist der denn?
    Lippenpeeling benutze ich auch einfach viiiiel zu selten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Lippenbalsam von der Apotheke kostet knapp 4€ :)

      Löschen