Donnerstag, 4. August 2011

Fundgrube: Dachboden

Vor 2-3 Wochen haben wir den Dachboden aufgeräumt. Und was sehe ich da in der Ecke stehen? Einen Schaukelstuhl! Ich liebe Schaukelstühle. Sie vermitteln einem immer das Gefühl von Gemütlichkeit & auch einen Hauch von Geschichte.

Mama sieht den Stuhl & den sauberen Fleck.
"Siehst du, die Marder haben da auch schon ihre Kinder drauf geschaukelt." :'D


Sie hat mir dann erzählt, dass Opa damals den Stuhl im Schlafzimmer stehen hatte. Nun steht er in meinem :) Meist sitze ich auf ihm wenn ich lese. Und es ist so ein tolles Gefühl darin zu sitzen <3


Habt ihr auch solche Schätze auf dem Dachboden?
Oder auch einen bestimmten Platz an dem ihr am liebsten Bücher verschlingt?

Kommentare:

  1. Schit, ich will auch :D Auf meinem Dachboden steht nur mein alter Staubsauger. Aber ich wohne im Dachgeschoss ja auch alleine. ^^

    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben auch einen Schaukelstuhl, aber einen neuen von Ikea, der ist aber generell durch unseren Hundejungen besetzt :D.
    Ich lese am liebsten im Garten, sitze gerne auf einer Decke, gegen unseren Apfelbaum gelehnt :).

    Schötze auf dem Dachboden? Oh jah ich denke da gibt es einige. Allein das ganze alte tolle Spielzeug von früher, welches ich geliebt habe <3

    Grüßchen

    AntwortenLöschen