Mittwoch, 20. Juni 2012

Ab sofort mit Nasenfahrrad unterwegs

Die letzten Monate hatte ich ständig Kopfschmerzen. Ich war lichtempfindlich, bekam beim Tv schauen schnell Kopfschmerzen, lange lesen ging irgendwann auch nicht mehr & ich bekam immer öfter heftige Migräne. Irgendwann hab ich dann bei meinem Hausarzt gejammert & er meinte ich solle doch mal zum Optiker gehen, dort einen Test machen lassen. Vor etwa 4 Wochen musste meine Oma zum Optiker. Also bin ich gleich mit. Dort wurde ein Test gemacht. Zack! Hornhautkrümmung, auf dem rechten Auge +1 & auf dem linken +0,25. Nicht so schlimm, dass ich nichts mehr sehe, aber doch spürbar. Irgendwann kann es das Auge eben nicht mehr ausgleichen. Deshalb die Kopfschmerzen. 


Nun ja.. jetzt hab ich eben eine Brille :D Bisher komme ich ganz gut damit zurecht. Ab und zu bekomm ich davon auch noch Kopfweh, durch die Umstellung. Aber langsam gewöhne ich mich echt daran :)

Das wollte ich euch einfach nur kurz zeigen. Das wird vor nächster Woche wohl auch mein letzter Post sein, da ich übers Wochenende zu Freunden nach Magdeburg fahre. Endlich mal wieder raus kommen & andere Gesichter sehen. Freu mich schon richtig drauf!


Wünsche auch ein schönes Wochenende! 

Kommentare:

  1. Awww, haha, aber sieht gut aus! :D
    Bei mir war es ähnlich, von wegen oft Kopfschmerzen usw und der Arzt meinte Optiker und dann hab ich ne Brille bekommen... naja leider waren die schlechten Augen wohl nicht der Einzige Grund für die Kopfschmerzen, denn die sind geblieben :( Aber ich hoffe es geht dir damit besser! :)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich dir ja schon bei unserem Treffen gesagt, ich finde deine Brille echt super schön und sie steht dir wahnsinnig gut. :) Und die hauptsache ist ja das sie dir hilft <3

    AntwortenLöschen